Slowenien ist das einzige Land in Europa, das die Alpen, das Mittelmeer, die Pannonische Tiefebene und den Karst vereint. Einer der eindrucksvollsten Kontraste in der slowenischen Landschaft ist der zwischen alpiner und mediterraner Welt. Reisende können sich dadurch an einer ganzen Palette regionaler Besonderheiten erfreuen.

Zwischen seinen alten Salzgewinnungsanlagen, den nördlichsten im Mittelmeer, in denen 150 Vogelarten leben, und seinen malerischen Küstenstädten verfügt Slowenien definitiv über genug Mittelmeerküste, um seinen Platz unter den EuroVelo 8-Ländern einzunehmen. Auch der Regionalpark der Skocjan Caves, ein UNESCO-Weltkulturerbe in der slowenischen Küstenregion Karstgebiet, ist einen Besuch wert.

Länder

Legend

Development status
  • Certified Abschnitt von mindestens 300 km Länge, der erfolgreich den Zertifizierungsprozess nach dem Europäischen Zertifizierungsstandard der ECF durchlaufen hat. Dies ist die höchste Qualitätsstufe im EuroVelo Netz
  • Entwickelt mit EuroVelo Schildern Entwickelte Route (siehe Kategorie unten) mit durchgängiger Beschilderung entlang der Route, mit EuroVelo-Routeninformationstafeln.
  • Developed Für Radfahrer entwickelte und ausgeschildert nach dem jeweiligen nationalen Standard (d.h. sie ist Teil eines lokalen, regionalen, oder nationalen Netzes). Es muss auch Eine Website mit Informationen für Nutzer vorhanden sein. Entwickelte Routen können in Bezug auf die Infrastruktur heterogen sein: Art der Radverkehrsinfrastruktur, Oberfläche, Breite, Steigungen, etc.
  • Under development Route, die Abschnitte enthält, die weiter ausgebaut werden müssen (z. B. Abschnitte auf öffentlichen Straßen mit hohem Verkehrsaufkommen). Radfahrern wird empfohlen, öffentliche Verkehrsmittel zu benutzen, um diese nicht ausgebauten Abschnitte zu umgehen.
  • Planning Unerschlossene Strecke ohne detaillierte Informationen, die im Internet verfügbar sind. Die mitgeteilte Reiseroute ist ein Vorschlag für die bestmögliche derzeit verfügbaren Option. Sie kann auch gefährliche Abschnitte enthalten. Radfahrern wird empfohlen, öffentliche Verkehrsmittel zu benutzen, um diese nicht ausgebauten Abschnitte zu umgehen.
  • Public transport link

Markers

  • Naturerbe
  • UNESCO-Weltkulturerbe
  • Kulturelles Erbe
  • Kulinarische Köstlichkeiten
  • Martitimes Erbe / Der Rhein / Die Maas
  • Anderer Ort von Interesse
  • Bushaltestelle
  • Bahnhof
  • Mobilitäts-Infozentrum

Nationale & Regionale Informationen

EuroVelo Slovenija

Nationales EuroVelo-Koordinierungszentrum

Das slowenische Konsortium unter der Leitung des Ministeriums für Infrastruktur besteht aus 10 Organisationen, darunter öffentliche Einrichtungen, NGOs und ein öffentliches Verkehrsunternehmen. Es bildet ein Koordinierungszentrum.

+386 1 478 8145

Slovenian Cycling Network

Das slowenische Fahrradnetzwerk ist ein freiwilliger und gemeinnütziger Zusammenschluss von Organisationen im Interesse der Radfahr-Förderung. Der Verband will verkehrspolitische Entwicklungen zugunsten von Fußgängern, Radfahrenden und dem öffentlichen Verkehr beeinflussen und die Zusammenarbeit der Organisationen besser koordinieren. Zudem vertritt der Verband seine Mitgliedsorganisationen im Dialog mit der nationalen Verwaltung und Repräsentanten internationaler Bewegungen.

(+386) 031 329 586

Touristische Informationszentren

Wenn Sie mehr Informationen über eine Stadt, eine Unterkunft, Sehenswürdigkeiten und Veranstaltungen suchen, gibt es in Slowenien mehr als 100 Touristen-Informationszentren, die Sie mit den aktuellsten Informationen versorgen können. Lokale Experten geben Ihnen alle Informationen, die Sie benötigen, um Ihren Aufenthalt in Slowenien so angenehm und interessant wie möglich zu machen.

Neuigkeiten zu diesem Thema