Zwischen Serbien und Rumänien führt die Route mehrmals über die Grenze und überschneidet sich teilweise mit dem Donau-Radweg (EuroVelo 6).

Der Höhepunkt ist zweifellos die atemberaubende Iron-Gates-Schlucht - eine natürliche Schlucht, die sich dort gebildet hat, wo die mächtige Donau ihren Weg zwischen den südlichen Karpaten und den nordwestlichen Ausläufern des Balkangebirges gefunden hat.