EuroVelo 1 in Spanien folgt den beiden alten Routen "Camino de Santiago" und "Ruta Vía de la Plata". Der Camino de Santiago (oder "Jakobsweg") ist ein Wegenetz, das traditionell von Pilgern auf ihrem Weg zum Schrein des Apostels Jakobus in der Kathedrale von Santiago de Compostela in Galizien im Nordwesten Spaniens aufgesucht wird. Die Via de la Plata geht auf die Römerzeit zurück, während der Herrschaft der Kaiser Trajan und Hadrian. Zu dieser Zeit wurde im Westen der Halbinsel eine große Zufahrtsstraße geschaffen, die die kantabrische Küste mit dem Land im Süden Spaniens verbindet.

National & Regional Information

ConBici

ConBici ist das nationale EuroVelo-Koordinationszentrum in Spanien. Die Organisation setzt sich für die Entwicklung des Radfahrens in all seinen Facetten ein. ConBici fördert auch die Entwicklung des Fahrradtourismus und engagiert sich für Nachhaltigkeit, Luftqualität und regionale Entwicklung.

Euroziklo

Ein von der EU finanziertes Projekt zwischen Spanien und Frankreich zur Entwicklung einer grenzüberschreitenden Fahrradroute.

Bikefriendly

A network of cycle friendly services in Spain.

Bike Friendly Hostels Silver Way

The Peregrino Online and the Association of the Via de la Plata is organizing a network of Bike Friendly hostels, recognizable at the "Bike friendly" icon.

Bikeline

Bikeline is here to help and support the bicyclegrims (Bikegrims) in getting to the path of Santiago de Compostela. For this, they have an incredible network of partners and logistics.

Bicigrino

Die Webseite bietet Informationen für Radfahrende auf dem Jakobsweg (Camino de Santiago), der Teil von EuroVelo 1 und EuroVelo 3 in Spanien ist.

EuroVelo 1 - Extremadura

Nützliche Informationen über die über 336 km von EuroVelo 1 entlang der Extremadura

Ruta Vía de la Plata

Die Ruta Via de la Plata oder Vía de la Plata ist ein alter Handels- und Römerweg, der den Westen Spaniens von Süden nach Norden durchquert.

La Ruta en Bici

The route passport is a freely available personal document for accreditation purposes which certifies that the holder is touring the Via de la Plata Route and enables discounts to be obtained from affiliated businesses. A hard copy of the passport can be obtained at the tourist offices of those municipalities who are members of the association, or via the website.