EuroVelo 1 in Spanien folgt den beiden alten Routen "Camino de Santiago" und "Ruta Vía de la Plata". Der Camino de Santiago (oder "Jakobsweg") ist ein Wegenetz, das traditionell von Pilgern auf ihrem Weg zum Schrein des Apostels Jakobus in der Kathedrale von Santiago de Compostela in Galizien im Nordwesten Spaniens aufgesucht wird. Die Via de la Plata geht auf die Römerzeit zurück, während der Herrschaft der Kaiser Trajan und Hadrian. Zu dieser Zeit wurde im Westen der Halbinsel eine große Zufahrtsstraße geschaffen, die die kantabrische Küste mit dem Land im Süden Spaniens verbindet.

National & Regional Information

EuroVelo Spanien - ConBici

Nationales EuroVelo-Koordinierungszentrum

ConBici ist das nationale EuroVelo-Koordinationszentrum in Spanien. Die Organisation setzt sich für die Entwicklung des Radfahrens in all seinen Facetten ein. ConBici fördert auch die Entwicklung des Fahrradtourismus und engagiert sich für Nachhaltigkeit, Luftqualität und regionale Entwicklung.

+34 638 870118

Atlantic Coast Route - Spanien

Auf der offiziellen Webseite von EuroVelo 1 - Atlantic Coast Route in Spanien ist die Route in Abschnitte eingeteilt, die Sie jeweils bequem an einem Tag radeln können. Detaillierte Beschreibungen, interaktive Karten, Höhepunkte der Route, Bilder und vieles mehr runden das Angebot ab. Auf dieser Webseite finden Sie auch die vollständigen GPS-Tracks der Route zum Herunterladen!

Die Ruta Vía de la Plata per Fahrrad

Diese touristische Route liegt im Westen der Iberischen Halbinsel und ist Teil der EuroVelo 1 Route in Spanien. Auf der Website und / oder der App von Ruta en Bici können Sie alle Etappen und die verschiedenen Ressourcen für Radfahrer sehen, wo Sie die Strecken in allen Formaten finden können, sowie andere Dienstleistungen, die entlang der Route nützlich sein können.

Pass der Ruta

Der Pass der Ruta Vía de la Plata ist ein kostenloser persönlicher Ausweis, mit dem bestätigt wird, dass der Reisende die Ruta Vía de la Plata befährt und der Rabatte bei den Partnerfirmen ermöglicht. Der Pass kann direkt in den Fremdenverkehrsämtern der an das Städte-Kooperationsnetz der Ruta de la Plata angeschlossenen Gemeinden oder durch Ausfüllen des Formulars auf unserer Website beantragt werden. Nach wenigen Tagen erhalten Sie den Pass kostenlos an der angegebenen postalischen Anschrift.

Services - Bikefriendly

Radfahrer, die für Radfahrer arbeiten. Eine Einheit, die die besten Ausflüge und spezialisierte zweirädrige Hotels anbietet. Hotels mit Dienstleistungen und Infrastrukturen, die über das Wohlbefinden und den Komfort des Radfahrers nachdenken. Reisen, sowohl MTB und Straße, die durch die magischsten Orte des Nationalen Territoriums passieren.

Support - Bikeline

Die Bewegung der Fahrradlinie Spanien wurde mit der Absicht geboren, pilgern und unterstützen deiner Fahrrad hilfe, um den Weg von Santiago de Compostela zu finden. Bike Line vereint eine Reihe von Dienstleistungen und Menschen mit dem wahren Pilgergeist, was Qualität, einzigartige Aufmerksamkeit und exklusive Aufmerksamkeit für unsere geliebten Bikegrinos hinzufügt. Sie sind herzlich willkommen bei der Bewegung, die am meisten auf dem Jakobsweg und in ganz Europa wächst.

Via de la Plata - Peregrino Online

The Peregrino Online and the Association of the Via de la Plata is coordinating a network of Bike Friendly hostels, recognizable at the "Bike friendly" icon.

Andalusische Fahrradrouten

Nützliche Informationen über die in Andalusien verfügbaren touristischen Fahrradrouten.

EuroVelo 1 in Extremadura

Nützliche Informationen über die über 336 km von EuroVelo 1 entlang der Extremadura

Jakobsweg - Bicigrino

Informationen für Radfahrer entlang des Jakobsweges (Camino de Santiago), der Teil der EuroVelo 1 und EuroVelo 3 in Spanien ist.

La Rioja Turismo

Touristische Informationen in der spanischen Region La Rioja, die für ihren Wein, ihre Gastronomie, ihre Kultur und ihre schönen Landschaften bekannt ist.

Navarra mit dem Fahrrad

Praktische Informationen, um Navarra mit dem Fahrrad zu erkunden.

+34 848 420 420

Pirineos

Bike-Touren, Routen in Etappen und Vorschläge für Radtouren in Spanien, Pyrenäen, Bardenas und La Rioja.

+34 666564771

Touren zur Entdeckung Navarras mit dem Fahrrad

Regionale Website mit Informationen über 9 Touren, um Navarra mit dem Fahrrad zu entdecken.

+34 917580785

TransAndalus

Der TransAndalus ist eine 2000 km lange Mountainbike-Route, die als Rundroute durch die autonome Region Andalusien führt. Sie erstreckt sich über die Länge aller acht Provinzen. Das Klima in Andalusien ist ideal für Radtouren. Entdecken Sie Straßen und Landwege, Orte, Landschaften und Menschen, die sich oft sehr von denen auf der traditionellen Touristenroute unterscheiden.

Öffentliche Verkehrsmittel

Huelva Banhof

http://www.adif.es/es_ES/infraestructuras/estaciones/43019/informacion_000058.shtml

Der Bahnhof liegt im Süden der Stadt. Von hier aus verkehren täglich drei Mittelstreckenzüge nach Sevilla, ein schneller Fernzug ​​täglich nach Madrid über La Palma del Contado und Córdoba und ein Mittelstreckenzug täglich nach Jabugo und Sierra de Aracena, die nach Norden nach Zafra und Extremadura weiterfahren .

Busbahnhof Huelva

Der Busbahnhof von Huelva befindet sich im Zentrum gegenüber dem Tourismusbüro in der Calle Doctor Rubio, 902 114 494. Die meisten Verbindungen werden von den Busunternehmen Damas oder Avanza betrieben. Es gibt eine Firma namens Flixbus, die zum Flughafen Faro in Portugal fährt

Touristeninformation Huelva

http://www.turismohuelva.org/

Praktische Informationen zu Routen, Dienstleistungen, Unterkünften und anderen touristischen Themen.

Busbahnhof Ayamonte

Der Bahnhof befindet sich an der Zufahrt nach Ayamote am Eingang der Straße N 431, in der Nähe des Hauptquartiers der Guardia Civil und fünf Minuten von der Plaza de la Ribera, einem der emblematischsten Plätze des Dorfes, entfernt.

Busbahnhof Lepe

Das Hotel liegt in Av. de Andalucia, 53, mit Fernbusverbindungen in Städte wie Sevilla, Huelva oder Ayamonte und internationalen Busverbindungen nach Portugal (Tavira).

Bahnhof Gibraleon

Die Renfe Media Distancia-Dienste halten an dieser Station und ihre Hauptziele sind die Städte Huelva und Jabugo. Ein weiterer MD fährt am Wochenende nach Zafra und dort können Sie umsteigen und Ziele wie Mérida, Cáceres, Plasencia, Talavera de la Reina und Madrid erreichen.

Busbahnhof Gibraleon

Bushaltestelle auf Straßenniveau mit Bushaltestelle in der Straße Estación.

Busbahnhof Valverde del Camino

Bus stop at street level, located in la Viña Street, 53, corner with Orquidea street

Busbahnhof Moguer

Das Hotel liegt in der La Parrala Str. 2 mit Anbindung an den Flughafen Sevilla, Jerez de la Frontera (Cádiz), Córdoba und Madrid.

Bahnhof Plasencia

Alfonso Camargo Street, s/n P.C. 10600. Plasencia. Toiletten / Bar / Dienstleistungen / Behindertentoiletten / Rollstühle / angepasste Plattformen.

Bahnhof Cañaveral

Rue de la Gare. PC.10820. Cañaveral.

Bahnhof Cáceres

Juan Pablo II Avenue 6. PC. 10005. Cáceres Toiletten / Restaurant / Ticketverkauf / Behindertentoilette / Behindertenparkplatz / angepasster Einkauf / Restaurant in der Lobby / Rollstühle / angepasste Plattformen.

Bahnhof Merida

Cardero Streen s/n C.P. 06800 MRIDA Toiletten / Parkplätze / Ticketverkauf Behindertenservice / Behindertentoiletten / Behindertenparkplätze / Behindertengerechter Einkaufs-/Restaurantbereich in der Lobby / Rollstühle / behindertengerechte Plattformen.

Bahnhof Almendralejo

Bahnhof Villafranca de los Barros

Bahnhof Los Santos de Maimona

Bahnhof Zafra

Station Avenue s/n P.C. 06300 Zafra

Busbahnhof Cáceres

Tunez-Straße. PC 10005 Cáceres Behindertenservice: Behindertenservice / Behindertentoiletten / Behindertengerechter Einkaufs- und Restaurantbereich in der Lobby / Rollstühle / angepasste Plattformen Behindertenparkplätze /

Busbahnhof Mérida

Freiheitsstraße, PC. 06800. Merida Toiletten / Bar / Parkplatz / Lobby.

Busbahnhof Almendralejo

Juan Campomanes Puerto Street 59 , 06200 Almendralejo

Busbahnhof Zafra

Badajoz Granada Road, 06300 Zafra Parkplatz / Bar.