Von Ost nach West durchquert EuroVelo 1 die Algarve in ihrer Gesamtheit, von der spanischen Grenze bis Sagres - auf über 200 Kilometern Küstenlinie! EuroVelo 1 - Atlantik-Küstenroute in Portugal hat für jeden etwas zu bieten: von geschützten Dünen bis hin zu felsigen Felsbuchten, von kleinen Stränden bis zu weiten, offenen Sandstränden, von flachen Lagunen bis zur wild krachenden Brandung des Atlantiks. Gesegnet mit über 300 Sonnentagen im Jahr bietet die Algarve auch das perfekte Klima für ihre spektakuläre Küstenlinie.

Länder

Legend

Development status
  • Certified Section of at least 300 km that has successfully undergone the certification process in line with ECF’s European Certification Standard. It is the highest quality level on the EuroVelo network
  • Developed with EuroVelo signs Developed route (see category below) with continuous signing along the route, incorporating EuroVelo route information panels.
  • Developed Route developed for cyclists and signed in line with the respective national standard (i.e. it is part of a local, regional or national cycle network). There must also be a website providing information to users. Developed route can be heterogeneous in terms of infrastructure: type of cycling infrastructure, surface, width, gradients, etc
  • Under development Route containing sections that require further development (e.g. stretches on public highways with high levels of traffic). Cyclists are advised to use public transportation to skip these non-developed stretches.
  • Planning Undeveloped route with no detailed information publicly available on the Internet. The itinerary communicated is a proposal for the best possible option currently available. It may also contain dangerous sections. Cyclists are advised to use public transportation to skip these non-developed stretches.
  • Public transport link

Markers

  • Naturerbe
  • UNESCO-Weltkulturerbe
  • Kulturelles Erbe
  • Kulinarische Köstlichkeiten
  • Maritime Heritage / The Rhine / The Meuse
  • Other Point of Interest
  • Bus station
  • Train station
  • Mobility info center

Nationale & Regionale Informationen

Portugiesischer Verband des Radtoursimus und der Radnutzer (FPCUB)

Nationales EuroVelo-Koordinierungszentrum

FPCUB zielt darauf ab, die Umwelt durch die vermehrte Nutzung von Fahrrädern als erneuerbare Energie zu schützen (genauso aber auch die Sicherheit der Radfahrer zu stärken). Außerdem versucht der Verband die Praxis des ökologischen Radfahrens für Freizeit, Fitness und Tourismus, inklusive der EuroVelo-Strecken, zu entwickeln indem es nationale und internationale Werbung schaltet. Im September 1987 gegründet, arbeitet der FPCUB als Nicht-Regierungs- und Umweltorganisation auf nationalem Level und ist Mitglied des Europäischen Radfahrerverbandes (ECF).

EuroVelo Portugal

Diese Webseite enthält alle nützlichen Informationen zu den EuroVelo 1 Routen in Portugal: unterteil in Etappen mit genauer Beschreibung der Route, Information zu öffentlichen Verkehrsmitteln, Ausschilderung entlang der Route, Information zu den Verkehrsregeln, GPS und Möglichkeiten zum mieten von Fahrrädern.

visitalgarve.pt

Werbe-Website des Algarve Tourism Board, die sich dem Tourismusangebot an der Algarve widmet.

+351 289 800 400

Buchbare Angebote

Vicentine Cost und Algarve Radtour

EV1
@Portugal

Eine erstaunliche Radtour durch eine der am besten erhaltenen Regionen Europas. Der südöstliche Naturpark Alentejano umfasst wilde Strände, die von imposanten Klippen umgeben sind, kleine Bergketten, Korkeichenhaine, traditionelle Fischerdörfer, typische Dörfer, spektakuläre Ausblicke und wichtige geografische Punkte, wie das Kap Sardão, das Kap von São Vicente, von wo aus die Karavellen zu Meeren aufgebrochen, die noch nie zuvor befahren wurden, und Ponta de Sagres.

EuroVelo 1 von Porto nach Lissabon

EV1
@Portugal

Eine mythische Strecke, zwischen zwei zauberhaften Städten. Sie fangen ihre Reise in Porto an, eine lebendige Stadt, die zum Weltkulturerbe der UNESCO erklärt wurde. Entlang der Atlantikküste, durch endlose Strände, bunten Fischerdörfer und Pinienwälder, führt die Reise bis zu Lissabon, die Hauptstadt und ihre 7 Hügel. Genießen Sie die Stimmung der Stadt, ihre kostbare Küche, ihre Authentizität. Eine Reise zwischen Natur, Kultur und Tradition. Grand Angle