Zurück zur Liste
News

Eine Karte, die allen dient! Spanisches Projekt zur Verbindung des Landes durch Radwege

Montag, 30. November 2020
Spanien mit dem Fahrrad zu erkunden ist jetzt durch ein neues, von Funbici entwickeltes Tool noch einfacher geworden.
Ruta de la Lana (Camino de Santiago)
Ruta de la Lana (Camino de Santiago)

Die Website spainbiketouring.com ist ein von ECF-Mitglied Funbici verwaltetes Projekt, das zugängliche Fahrradrouten vorstellt, die alle Regionen Spaniens miteinander verbinden. Dazu wurden visuell attraktive Fahrradrouten mit minimalem Verkehrsaufkommen und flachen Profilen gesammelt und in einer gemeinsamen Karte zusammengestellt, um nachhaltiges Reisen in Spanien zu fördern.

Alle in die Karte integrierten Routen wurden von Mitarbeitern von Funbici getestet. Dazu gehören die drei EuroVelo-Routen, die durch Spanien verlaufen (EuroVelo 1 – Atlantic Coast Route, EuroVelo 3 – Pilger-Route und EuroVelo 8 – Mittelmeer-Route), miteinander verbundene Greenways, historische Wege und mehr.

Die lokale Entwicklung ist einer der Schlüsselaspekte des Projekts. Aus diesem Grund werden Museen, Schlösser, lokale Geschäfte und andere Sehenswürdigkeiten auf der Karte hervorgehoben.

Um die Nutzbarkeit zu erhöhen, sind außerdem fahrradfreundliche Stationen des öffentlichen Verkehrs und Radverkehrsdienste wie Werkstätten oder Fahrradverleih sowie Unterkünfte mit Platz für Fahrräder in die Karte integriert.

Das Projekt basiert auf Studien, die von den Partnern von Funbici durchgeführt wurden.

Die interaktive Karte finden Sie weiter unten. Mehr darüber erfahren Sie unter spainbiketouring.com!

Autor: Jonathan Hirschhäuser