Die Route von Wien bis Budapest führt durch eine andere aufregende Hauptstadt, Bratislava, bevor Sie alte industrielle Komplexe der Stalin-Era, baroke Städte und die Wein-produzierende Stadt Tata, am Fuße der Geresce Berge, durchqueren.

Der Abschnitt führt durch drei aufregende Hauptstädte, jede an sich einen Besuch wert. Nachdem Sie WIen verlassen und durch Prärien und Wälder in Ost-Österreich gefahren seit, werden Sie Bratislava erreichen, die freundliche slowakische Hauptstadt mit leckeren Weinen und gut erhaltenen mittelalterlichen Stadtmauern.

Die Route führt dann an der kanalisierten Donau entlang in das Industriegebiet um Medvedov. Über die ungarische Grenze, können Sie die Wein-Stadt Tata und die baroke Stadt Visegrad, Vac und Szentendre besichtigen. Der Abschnitt endet in Budapest, mit ihrem schönen alten Stadtzentrum und zahlreichen Spas.