Contains the tracks of the whole stage, including well developed sections but also parts of the route under development or at the planning stage.
Contains only parts of the stage which are either developed, developed with signs or certified – i.e. sections that are ready to cycle.
Your contribution helps towards keeping these official GPX tracks up-to-date and freely available to download.
Disclaimer

While ECF and National EuroVelo Coordination Centers and Coordinators (NECC/Cs) make every effort to ensure the tracks and their levels of development are both current and accurate, errors or outdated information can occur. The user is fully responsible for his or her own safety when making use of the tracks and for following national traffic rules and signing. Please download and read the complete disclaimer before using the tracks.

Öffentliche Verkehrsmittel

Fremdenverkehrsamt Sligo

www.sligotourism.ie In unserem Fremdenverkehrsbüro Fáilte Ireland können hochqualifizierte Mitarbeiter Besucher mit Informationen zu Ausflugszielen, Aktivitäten, Übernachtungsmöglichkeiten, Tourbuchungen und lokalen und nationalen Veranstaltungen versorgen. Kommen Sie vorbei, um die Sehenswürdigkeiten entlang des Wild Atlantic Way, die Schätze der Seenlandschaft und die zahlreichen aufregenden Aktivitäten und Veranstaltungen in Irlands schönen Städten, darunter der Hauptstadt Dublin, zu besprechen. Um das Beste aus Ihrem Urlaub in Irland zu machen, sollten Sie als erstes eines der vielen Fremdenverkehrsbüros von Fáilte Ireland im ganzen Land besuchen.

Busbahnhof Sligo

www.buseireann.ie Falträder, die in einer geeigneten Tragetasche/Schutzhülle verpackt und verpackt sind, werden als Begleitgepäck der Fahrgäste behandelt und in der Gepäckaufbewahrung unentgeltlich befördert. Falträder, die NICHT wie oben beschrieben verpackt oder verpackt sind, werden zum vollen Fahrradtarif pro Einzelfahrt berechnet. Fahrräder werden nur befördert, wenn ausreichende Unterbringungsmöglichkeiten vorhanden sind; sie müssen im Gepäckraum oder einem anderen gekennzeichneten Bereich des Fahrzeugs untergebracht werden und sind pro Einzelfahrt kostenpflichtig. Sofern vor Fahrtantritt ein Umsteigen auf ein oder mehrere andere Fahrzeuge erforderlich ist, kann die Verfügbarkeit ausreichender Unterbringungsmöglichkeiten für zusätzliches Gepäck oder für Fahrräder nicht gewährleistet werden. Alle Gepäckstücke müssen sicher verpackt, befestigt und verriegelt sein, bevor sie in Fahrzeuge verladen oder mitgenommen werden. Alle Gepäckstücke müssen außerdem deutlich mit Namen, Adresse und Ziel des begleitenden Passagiers gekennzeichnet sein.

Bahnhof Sligo

www.irishrail.ie

Fahrräder in InterCity-Zügen

Wir begrüßen Fahrräder bei allen unseren Diensten, aber während der Hauptreisezeiten gelten einige Einschränkungen. Kunden, die online buchen, können ihrer Buchung kostenlos ein Fahrrad hinzufügen. Kunden, die bereits im Besitz eines Tickets sind und mit ihrem Rad reisen möchten, müssen ihr Rad über die Option „Gratis-Fahrkarte oder gültiges Ticket“ im Reiseplaner kostenlos online buchen. Zusammengefaltete und abgedeckte Fahrräder können bei allen Diensten kostenlos mitgenommen werden. Alle InterCity-Züge verfügen über eine Fahrradmitnahme. Die meisten Verbindungen von Dublin nach Cork und alle Verbindungen von Dublin nach Belfast verfügen über einen Fahrradabstellbereich, der vom Fahrgastbereich des Zuges getrennt ist. Auf allen anderen InterCity-Strecken befinden sich die Fahrradstellplätze im Fahrgastraum. Fahrräder sind im Fahrgastraum nur erlaubt, wenn sie in den dafür vorgesehenen Fahrradraum an Bord passen, ausgenommen Klappfahrräder. Solche „Dreiräder“ können nicht im Fahrgastraum untergebracht werden. Fahrradstellplätze für Intercity-Verkehre müssen vorab online über unseren Fahrtenplaner gebucht werden. Falträder an Bord von Zügen Klappräder können an Bord aller Dienste kostenlos mitgenommen werden. Bitte stellen Sie sicher, dass Ihr Fahrrad richtig gefaltet ist, bevor Sie in den Zug einsteigen. Fahrräder in DART-Zügen Fahrräder sind bei DART-Diensten außerhalb der Spitzenzeiten kostenlos willkommen. Zusammengeklappte und abgedeckte Fahrräder können ohne Zeitbeschränkung auf allen DART-Diensten mitgeführt werden. Fahrräder sind auf DART-Diensten montags bis freitags vor 09:30 Uhr und zwischen 16:00 und 19:00 Uhr nicht gestattet. Kunden können samstags und sonntags ganztägig mit Fahrrädern reisen. Fahrräder in Nahverkehrszügen Wir begrüßen kostenlos Fahrräder bei Pendlerdiensten außerhalb der Hauptverkehrszeiten. Zusammengefaltete und abgedeckte Fahrräder können ohne zeitliche Beschränkung auf allen Pendlerdiensten mitgeführt werden. Fahrräder sind im Pendlerverkehr vor 09:30 Uhr und zwischen 16:00 und 19:00 Uhr von Montag bis Freitag nicht gestattet. Kunden können samstags und sonntags ganztägig mit Fahrrädern reisen.

Wenn Sie mit Ihrem Fahrrad im Zug reisen, beachten Sie bitte folgendes: • Bitte beachten Sie, dass Iarnród Éireann sich das Recht vorbehält, die Beförderung von mehr als zwei Fahrrädern auf einem Intercity-Dienst zu verweigern, bei dem nur zwei Fahrradstellplätze verfügbar sind. Es ist daher ratsam, im Voraus online zu buchen • Die Mitnahme von Fahrrädern im Pendlerverkehr liegt im Ermessen des Bahnhofspersonals • Zu bestimmten Zeiten (z. B. bei großen Sportveranstaltungen und Konzerten) ist es möglicherweise nicht möglich, die Fahrradmitnahme auf DART- oder Pendlerdiensten zu gestatten • Die Kunden sollten mit ihren Fahrrädern zu Fuß gehen, wenn sie sich im Bahnhof befinden. Das Radfahren in Bahnhöfen oder auf Bahnsteigen ist nicht gestattet • Kunden sollten innerhalb von Bahnhöfen Rampen und Aufzüge anstelle von Treppen benutzen, um Zugang zu den Bahnsteigen zu erhalten • Kunden sollten in Zügen mit ihren Fahrrädern bleiben • Kinder ohne Begleitung können keine Fahrräder in Züge mitnehmen • In Zügen sind keine motorisierten Fahrräder erlaubt • In Zügen sind keine Fahrräder mit angehängten Anhängern erlaubt • Nutzen Sie immer die zur Verfügung gestellten Fahrradabstellplätze • Versperren Sie niemals Ausgänge oder Durchgänge. Wir behalten uns das Recht vor, Fahrräder zu entfernen, wenn das Personal das Gefühl hat, andere Kunden zu behindern oder wenn sie ein Sicherheitsrisiko darstellen • Ein Fahrrad kann bis maximal 1,8 Meter Länge und bis zu 0,865 Meter Breite transportiert werden • Fahrräder mit angehängten Anhängern sind nur auf den Strecken Dublin-Belfast und Dublin-Cork erlaubt, die über ein separates Fahrradabstellfach verfügen.

Busbahnhof

www.busfeda.ie Ja, Sie können Ihr Fahrrad im Bus mitnehmen, sofern dies mit dem Büro vereinbart wurde. Rufen Sie +353 74 9548114 mindestens 48 Stunden vor der geplanten Abfahrt des Busses an, um zu bestätigen, dass Sie ein Fahrrad mitbringen.

Tourismusbüro Westport

https://westporttourism.com/

Mayo Nord Promotionsbüro

www.mayonorth.ie

Fremdenverkehrsamt Mulranny

https://mulranny.ie/

Louisburgh Besucherinformationspunkt

"lcommunityfutures@gmail.com https://www.discoverireland.ie/Tourist-Item-Pages/Tourist-Information-Offices"

Fremdenverkehrsamt der Gemeinde Newport

"E: tourism@newportmayo.ie W: https://www.discoverireland.ie/Tourist-Item-Pages/Tourist-Information-Offices"

Bahnhof Westport

https://www.irishrail.ie/travel-information/bicycle-information-for-rail-travel

Bahnhof Ballina

https://www.irishrail.ie/travel-information/bicycle-information-for-rail-travel

Busbahnhof Westport

https://www.buseireann.ie/inner.php?id=376

Busbahnhof Ballina

https://www.buseireann.ie/inner.php?id=376

Bus Bahnhof Eireann Letterkenny

Route 30: Rückfahrt von Donegal Town nach Dublin City (über den Flughafen Dublin) Route X30: Direkter Express-Rückholservice von Donegal Town nach Dublin City (über den Flughafen Dublin) Route 32: Hin- und Rückfahrt von Letterkenny nach Dublin City (über den Flughafen Dublin) Route 64: Rückflug von Derry nach Galway (über den Flughafen Knock) Falträder, die in einer geeigneten Tragetasche/Schutzhülle verpackt und eingewickelt sind, werden als Begleitgepäck der Fahrgäste behandelt und im Gepäckaufbewahrungsbereich unentgeltlich befördert. Falträder, die NICHT wie oben beschrieben verpackt oder verpackt sind, werden zum vollen Fahrradtarif pro Einzelfahrt berechnet. Fahrräder werden nur befördert, wenn ausreichend Unterbringungsmöglichkeiten vorhanden sind; sie müssen im Gepäckraum oder einem anderen gekennzeichneten Bereich des Fahrzeugs untergebracht werden und sind pro Einzelfahrt kostenpflichtig. Sofern vor Fahrtantritt ein Umsteigen auf ein oder mehrere andere Fahrzeuge erforderlich ist, kann die Verfügbarkeit ausreichender Unterbringungsmöglichkeiten für zusätzliches Gepäck oder für Fahrräder nicht gewährleistet werden. Alle Gepäckstücke müssen sicher verpackt, befestigt und verriegelt sein, bevor sie in Fahrzeuge verladen oder mitgenommen werden. Alle Gepäckstücke müssen außerdem deutlich mit Namen, Adresse und Ziel des begleitenden Passagiers gekennzeichnet sein.

Busse von Foyle Coaches

North West Busways (Foyle Coaches) - Route: NW Donegal, Letterkenny, Derry und Inishowen Peninsula: northwestbusways.ie Fahrpläne auf https://northwestbusways.ie/timetables/

Gallagherscoaches.com

Route: Rückfahrt von Donegal nach Belfast und Derry: www.gallagherscoaches.com