Zurück zur Liste
News

Teilen Sie Ihr Foto und gewinnen Sie eine Radreise im Wert von 1500€ beim EuroVelo Sommerfotowettbewerb!

Montag, 27. Juni 2022
Der EuroVelo Sommer-Fotowettbewerb ist zurück für seine diesjährige Auflage! Vergessen Sie also nicht, bei Ihrer nächsten Reise entlang des Rheinradweg (EuroVelo 15) oder des Maasradweg (EuroVelo 19) Ihre Kamera mitzunehmen. Wer weiß? Vielleicht gehören Sie ja zu den zwei glücklichen Gewinnern eines Radurlaubs auf einem Abschnitt dieser Routen!

Die Sonne wärmt und die Fahrradsaison ist in vollem Gange - Zeit, Ihre fotografischen Fähigkeiten unter Beweis zu stellen! Um an unserem Wettbewerb teilzunehmen, müssen Sie nur auf www.contest.eurovelo.com teilnehmen und ein Foto Ihres Radurlaubs auf Instagram mit uns teilen. Wir werden Ihre Fotos dann auf unserem Instagram-Profil veröffentlichen, damit unsere Follower den Gewinner wählen können! Die Sieger werden mit einem Radreisepaket entlang eines Abschnitts des EuroVelo 15 - Rheinradwegs oder EuroVelo 19 - Maasradwegs belohnt (siehe Regeln unten). Verpassen Sie nicht Ihre Chance, einen dieser Preise im Wert von 1500 € zu gewinnen!

EuroVelo Summer Photo Contest 2022
EuroVelo Summer Photo Contest 2022

Die Regeln des Wettbewerbs

  • Auf Ihrem Foto sollte ein Fahrrad zu sehen sein und das Foto muss einer der beiden Routen EuroVelo 15 oder EuroVelo 19 aufgenommen worden sein.
  • Der Wettbewerb findet zwischen dem 11. Juli (12:00 Uhr MESZ) und dem 26. August (17:00 Uhr MESZ) statt. Einreichungen außerhalb dieses Zeitraums werden nicht berücksichtigt.
  • Bitte reichen Sie Ihren Beitrag über das Widget auf www.eurovelo.com/contest ein (der Link ist nur für die Dauer des Wettbewerbs gültig).
  • Erwähnen Sie @ecfeurovelo zusammen mit diesen BEIDEN Hashtags: #EuroVelo #MoreCyclingTourism in Ihrem Beitrag auf Instagram.
  • Erwähnen Sie #EuroVelo15Contest oder #EuroVelo19Contest, je nachdem, auf welcher Route Sie das Bild aufgenommen haben, und erwähnen Sie den Ort in der Beschreibung Ihres Posts auf Instagram.
  • Es ist nur ein Beitrag pro Person erlaubt. Wenn Sie mehrere Fotos teilen, wird nur das erste Foto akzeptiert.

Wenn Ihr Foto den Regeln des Wettbewerbs entspricht, werden wir es auf dem EuroVelo-Instagram-Account teilen und Ihr Profil markieren. Die Gewinnerfotos werden am 26. August um 17.00 Uhr die Fotos mit den meisten Likes sein und die beiden Sieger werden jeweils eine Radreise entlang des Rheinradwegs (EuroVelo 15) oder des Maasradwegs (EuroVelo 19) gewinnen und dabei die Route entdecken, die sie noch nicht gefahren sind!

Sie können ihre Traum-Radreise ab September 2022 für den Rheinradweg (EuroVelo 15) und ab Januar 2023 für den Maasradweg (EuroVelo 19), und dann für beide Routen für den Zeitraum bis September 2023 buchen.

Wenn Sie Fragen haben, lesen Sie bitte unsere häufig gestellten Fragen (FAQ) auf der Landing Page des Wettbewerbs.

Also schnappen Sie sich Ihr Rad und machen Sie Fotos der schönsten Radmomente Ihres Sommers auf dem Rhein- und dem Maasradweg.

SPC21-winner-EV19.jpg
Gewinnerfoto 2021 aufgenommen auf dem Maasradweg (EuroVelo 19) in Lüttich, Belgium
SPC21-winner-EV15.jpg
Gewinnerfoto 2021 aufgenommen auf dem Rheinradweg (EuroVelo 15) an der schweizerisch-liechtensteinischen Grenze

Ausschlusserklärung: Die Person, die das Foto teilt, ermächtigt den Europäischen Radfahrverband (European Cyclists‘ Federation, ECF), das Foto in sozialen Netzwerken, Publikationen oder für andere nicht-kommerzielle Zwecke zu verwenden. Der Urheber / Die Urheberin des Fotos bestätigt, indem er/sie dieses Foto mit dem ECF teilt, Inhaber*in der Foto-Eigentumsrechte zu sein. Der ECF behält sich das Recht vor, Fotos, die nicht den Zwecken des Wettbewerbs entsprechen oder unangemessen sind, nicht zu berücksichtigen und/oder vom Wettbewerb auszuschließen. Zweifel an der Art und Weise, wie ein Foto Likes erhalten hat (über den „Kauf“ von Likes oder ähnlichem) führen zur Disqualifikation. Der ECF deckt nur bis zu €1500 Euro des Wertes des Radtourenpakets ab. Die Preise sind abhängig von der Saison, Extras usw. Der ECF behält sich das Recht vor, nach eigenem Ermessen keinen Preis zu vergeben.