EuroVelo 6 erreicht Serbien von Norden, in der Nähe der Stadt Backi Breg, und folgt der sich schlängelnden Donau. Später kommen Sie in Serbiens zweitgrößter Stadt, Novi Sad, an der charmanten Altstadt und der Festung Petrovaradin vorbei. Auf dem Weg nach Belgrad erreichen Sie zunächst Smederevo, die Stadt der Trauben und des Weins. Hier gibt es altserbische Handwerkskünste, Geschichten und Bräuche zu entdecken. Archäologische Stätten, antike Denkmäler und mittelalterliche Befestigungen sind kulturelle Highlights der Region. Der größte Nationalpark Serbiens, der Djerdap-Nationalpark, ist ganz in der Nähe, ebenso wie das Eiserne Tor, die größte und längste Schlucht Europas.

Öffentliche Verkehrsmittel und Fahrräder in Serbien

Fast alle Züge in Serbien lassen Fahrräder zu, obwohl in der Regel nur zwei Fahrräder offiziell pro Zug transportiert werden können und es oft nicht genügend Stauraum gibt.

Seit 2017 gibt es einen Linienbus entlang der Donau zwischen Belgrad und Kladovo (mit Stationen in Veliko Gradište, Golubac und Donji Milanovac). Er ist mit einem Gestell für fünf Fahrräder am Heck ausgestattet. Der Bus fährt früh am Morgen von Belgrad los und erreicht Kladovo gegen 13 Uhr. Er fährt um 16 Uhr zurück nach Belgrad. Dies ist die erste reguläre Buslinie in Serbien, die diese Art von Service anbietet, und der Fahrradtransport ist kostenlos (Radfahrende zahlen nur den regulären Fahrpreis).

Eine Liste der Bahnhöfe, Busbahnhöfe und Mobilitätsinformationszentren in Serbien entlang von EuroVelo 6 - Atlantik-Schwarzes Meer finden Sie auf der Karte und im Abschnitt "Öffentliche Verkehrsmittel" unterhalb der Karte!

Länder

Legend

Development status
  • Certified Section of at least 300 km that has successfully undergone the certification process in line with ECF’s European Certification Standard. It is the highest quality level on the EuroVelo network
  • Developed with EuroVelo signs Developed route (see category below) with continuous signing along the route, incorporating EuroVelo route information panels.
  • Developed Route developed for cyclists and signed in line with the respective national standard (i.e. it is part of a local, regional or national cycle network). There must also be a website providing information to users. Developed route can be heterogeneous in terms of infrastructure: type of cycling infrastructure, surface, width, gradients, etc
  • Under development Route containing sections that require further development (e.g. stretches on public highways with high levels of traffic). Cyclists are advised to use public transportation to skip these non-developed stretches.
  • Planning Undeveloped route with no detailed information publicly available on the Internet. The itinerary communicated is a proposal for the best possible option currently available. It may also contain dangerous sections. Cyclists are advised to use public transportation to skip these non-developed stretches.
  • Public transport link

Markers

  • Naturerbe
  • UNESCO-Weltkulturerbe
  • Kulturelles Erbe
  • Kulinarische Köstlichkeiten
  • Maritime Heritage / The Rhine / The Meuse
  • Other Point of Interest
  • Bus station
  • Train station
  • Mobility info center

Nationale & Regionale Informationen

Danube Competence Center

Nationales EuroVelo-Koordinierungszentrum

Die Hauptaufgabe des Verbandes zur Vereinigung von Tourismusakteuren für eine nachhaltige und wettbewerbsfähige Destination Donau ist der Aufbau und die Unterstützung von Netzwerken von Tourismusakteuren durch die Verbesserung der transnationalen Zusammenarbeit durch verschiedene Tourismusentwicklungs- und Werbeaktivitäten bei gleichzeitiger Umsetzung und Förderung einer einzigartigen Tourismusmarke für eine wettbewerbsfähige europäische Donauregion.

EuroVelo Serbien

Die offizielle Website der EuroVelo-Routen in Serbien, verwaltet vom Nationalen EuroVelo-Koordinationszentrum, enthält Informationen über die Langstreckenradwege.

Nationale Tourismusorganisation Serbien

Viele europäische Radtourenanbieter nehmen Serbien in ihren Reisen auf. Der Donauradweg (DBT) verläuft durch Serbien und trägt die Bezeichnung EuroVelo 6, was bedeutet, dass sie auf der Atlantik-Schwarzes Meer-Strecke der ECF (European Cyclists’ Federation) liegt. Neben dem Fakt, dass die Strecke Spaß für Amateurradfahrer bietet, bietet Serbiens vielfältige Landschaft auch die Möglichkeit hier internationale Rennen auszuführen, wie die "Tour de Serbie", die 1939 gegründet wurde. Es gibt noch zwei andere Strecken, die durch Serbien führen - die EuroVelo 11 (Osteuropastrecke) und die EuroVelo 13 (Eiserner-Vorhang-Strecke).

00381 (0)11 6557 100

Serbische Bahnunternehmen

Die Aktiengesellschaft für Eisenbahn-Personenverkehr "Srbija Voz" ist ein Teil der serbischen Eisenbahnen, die den Personenverkehr auf der Schiene im nationalen und internationalen Verkehr abwickelt.

+381 11 360 28 99

YugoCycling Campaign (YCC)

YugoCycling Campaign (YCC) ist eine serbische Fahrradorganisation, welche nicht-kompetitive Radstrecken in Serbien bewirbt, indem sie sichere und umweltfreundliche Konditionen für alltägliche Radmobilität erstellt und die Bildung junger Menschen über den Nutzen von Fahrrädern im täglichen Leben verbessert. YCC ist ein Mitglied des ECF und verantwortlicher Partner der serbischen EuroVelo-Routen.

Karten und Führer

EuroVelo 6: Donau-Radweg 4 [Bikeline Esterbauer]

Dieses Radtourenbuch beschreibt die Route der EuroVelo 6 - Atlantik-Schwarzes Meer in Ungarn von Budapest, durch Kroatien und in Serbien bis Belgrad (580 km). Perfekter Begleiter bei der Reisevorbereitung und unterwegs: präzise und sehr informative Karten im Maßstab 1:75.000, Höhen- und Streckenprofile, GPS-Tracks, Unterkunfts- und Serviceverzeichnis, LiveUpdate, Lenkertaschenformat, Spiralbindung, wetterfest und reißfest. Das Radtourenbuch ist auch in englischer Sprache erhältlich.

EuroVelo 6: Donau-Radweg 5 [Bikeline Esterbauer]

Dieses Radtourenbuch beschreibt die Route der EuroVelo 6 - Atlantik - Schwarzes Meer in Serbien von Belgrad, durch Rumänien und Bulgarien bis zum Schwarzen Meer (1.400 km). Ein perfekter Begleiter bei der Reisevorbereitung und unterwegs: präzise und sehr informative Karten im Maßstab 1:120.000, Höhen- und Streckenprofile, GPS-Tracks, Unterkunfts- und Serviceverzeichnis, LiveUpdate, Lenkertaschenformat, Spiralbindung, wetterfest und reißfest. Auch in englischer Sprache erhältlich.

Öffentliche Verkehrsmittel

Sombor Bushaltestelle

Adresse: Franja Račkog, 25000, Sombor, Serbien

Weitere Informationen finden Sie auf der Website: www.polazak.rs/en/

Apatin Bushaltestelle

Adresse: Dimitrija Tucovića 129, 25260, Apatin, Serbien

Weitere Informationen finden Sie auf der Website: www.polazak.rs/en/

Bačka Palanka Bushaltestelle

Adresse: Dimitrija Tucovića bb, 21400, Bačka Palanka, Serbien

Weitere Informationen finden Sie auf der Website: www.polazak.rs/en/

Novi Sad Bushaltestelle

Adresse: Bulevar Jaše Tomića 6, 21000 Novi Sad, Serbien

Weitere Informationen finden Sie auf der Website: www.polazak.rs/en/

Belgrade Bushaltestelle

Adresse: Zeleznicka 4, 11000 Belgrade, Serbien

Weitere Informationen finden Sie auf der Website: www.polazak.rs/en/

Kovin Bushaltestelle

Adresse: Vatrogasna bb, 26220, Kovin, Serbien

Weitere Informationen finden Sie auf der Website: www.polazak.rs/en/

Golubac Bushaltestelle

Adresse: Golubac bb, 12223, Golubac, Serbien

Weitere Informationen finden Sie auf der Website: www.polazak.rs/en/

Donji Milanovac Bushaltestelle

Adresse: Kralja Petra I, 19220, Donji Milanovac, Serbien

Weitere Informationen finden Sie auf der Website: www.polazak.rs/en/

Kladovo Bushaltestelle

Adresse: 29 novembra bb, 19320, Kladovo, Serbien

Weitere Informationen finden Sie auf der Website: www.polazak.rs/en/

Sombor Bahnhof

Adresse: Železnička bb, 25000 Sombor, Serbien

Weitere Informationen finden Sie auf der Website: w3.srbrail.rs/ZSRedVoznje/en

Novi Sad Bahnhof

Adresse: Bulevar Jaše Tomića 4, 21000 Novi Sad, Serbien

Weitere Informationen finden Sie auf der Website: w3.srbrail.rs/ZSRedVoznje/en

Kladovo Mobilitätsinformationszentrum

Adresse: 22. septembra, 19320 Kladovo, Serbien

Belgrade Bushaltestelle

Adresse: Zeleznicka 4, 11000 Belgrade, Serbien

Weitere Informationen finden Sie auf der Website: www.polazak.rs/en/