EuroVelo 6 von Saint-Nazaire nach Mulhouse, entlang der Loire, der Saône und der Doubs, ist der berühmteste und prestigeträchtigste Radweg Frankreichs. Sie ist in zwei Abschnitte unterteilt: La Loire à Vélo und die EuroVelo 6 von Nevers bis Basel. Die Route führt durch zahlreiche Städte und Dörfer mit reichem historischem Erbe, von denen einige zum UNESCO-Weltkulturerbe zählen (Loiretal, Zitadelle von Besançon....).

Mit fast 1.300 km vollständig ausgebauter Wege ist EuroVelo 6 eine der einfachsten und angenehmsten Radrouten in Frankreich. EuroVelo 6 verbindet den Atlantik mit dem Elsass über den Radweg "Loire à Vélo", entlang des letzten wilden Flusses Europas, von der Flussmündung in Saint-Brevin-les-Pins über den Kanal des Stadtzentrums in Burgund bis hin zum Saône- und Doubs-Tal mit dem Rhein und dem Rhône-Kanal.

Laden Sie die vollständigen GPS-Tracks der EuroVelo 6 - Atlantik-Schwarzes Meer in Frankreich, hier für den Teil Loire à Vélo und hier für den Teil Nevers-Basel, herunter und beginnen Sie mit der Planung Ihres nächsten Fahrradurlaubs!

National & Regional Information

France Vélo Tourisme

France Vélo Tourisme ist die französische Webseite für Radfernwege. Die Webseite verfügt über individuelle Seiten für alle nutzbaren EuroVelo-Routen, inklusive Karten, Sehenswürdigkeiten und anderen nützlichen Informationen.

EuroVelo 6 / Frankreich

Die EV6 von Saint-Nazaire nach Besançon, entlang der Loire und der Saône, ist eine der bekanntesten und prestigeträchtigsten Routen Frankreichs. Zwei Drittel der Route verlaufen durch das Loire Tal, welches UNESCO Weltkulturerbe ist. Dieser Teil der EuroVelo 6 bietet viele Erinnerungen an die Monarchie mit unzähligen Schlössern entlang der Route, eines schöner als das andere. Da die Route dem Lauf des Flusses folgt, it sie somit ideal für Radfahrende mit Kindern.

EuroVelo 6 / Loire à Vélo

Die Loire à Vélo, von Saint-Nazaire bis Nevers, entlang des Loire Tals, ist der bekannteste und prestigeträchtigste Radwanderweg in Frankreich. Zwei Drittel der Strecke umfassen ein Gebiet, welches als UNESCO-Welterbe gelistet wird, und die flache Strecke im Tal machen diese Region besonders fahrradfreundlich, auch mit Kindern.

Buchbare Angebote

Die Loire Radtour, von Blois nach Angers

EV6
@Frankreich

Von Blois nach Angers radeln Sie durch das Loire-Tal von Schloss zu Schloss, von einem mittelalterlichen Ort zum anderen, bis ins sanfte Hügelland um Angers, der alten Hauptstadt des Anjou. Die Schlösser von Blois, Chambord, Aboise, Chenonceau, Langeais, d'Ussé, Azay le Rideau und Chinon sowie die Abtei von Fontevraut, ein Schmuckstück romanischer Baukunst, reihen sich entlang des geschichtsträchtigen Stromes aneinander. Im Herzen des Unesco-Weltkulturerbes Loiretal lernen Sie auch die Provinz …

Radreise - Franche-Comté

EV6
@Frankreich

Dem natürlichen Reichtum der Franche-Comté steht der kulturelle in nichts nach. Die prachtvolle Stadt Besançon liegt in einer Schleife des Doubs, umgeben von den Festungsanlagen, welche UNESCO-Kulturerbe sind. Viele andere kleine Städte bergen reiche historische Schätze. Aber eigentlich kommt man wegen der unberührten Natur und herrlichen Flusslandschaften, der Saône und des Doubs. Der EuroVelo 6 bildet einen Teil der Radstrecken, auf der Sie den regionalen Wein und Käse probieren sollten.

Das Loire-Tal auf dem Fahrrad von Orléans nach Tours

EV6
@Frankreich

Entdecken Sie auf dieser Radtour die prächtigsten Schlösser des Loire-Tals auf dem Fahrrad: Chambord, Blois, Chaumont sur Loire, Amboise, Chenonceaux. Sie lernen auch Orléans und Tours kennen, die beiden größten Städte des Loire-Tals (von Paris aus leicht zu erreichen)! Die Route ist ruhig und flach, jedoch voller Überraschungen: Entdecken Sie die berühmten Weinberge des Loiretals wie Montlouis oder Amboise und besichtigen Sie die berühmten Gärten von Chaumont sur Loire oder Chenonceaux.