Die Strecke von Tornyosnémeti bis Szeged entlang des Flusses Tisza ist bekannt für ihr durch Natura 2000 geschütztes Gebiet, ihre traditionellen Häuser, die historischen Weinregion von Tokaj und die herausragenden Erholungsmöglichkeiten des Tisza-Sees.

Ein großer Teil der Strecke verläuft entlang der Krone eines Dammes des Flusses und es gibt Möglichkeiten das Naturreservat zu besuchen oder seltene Vogelarten auf organisierten Kanu-Touren in speziellen Besucherzentren zu beobachten. Die Qualität der Strecke und die Anzahl der vernetzten Service-Stellen unterliegen ständiger Verbesserung.

National & Regional Information

Ministry of National Development - Cycling Coordination Department

Die Abteilung für die Koordinierung des Radverkehrs des ungarischen Ministeriums für nationale Entwicklung ist das nationale EuroVelo-Koordinierungszentrum in Ungarn. Sie können sie kontaktieren, wenn Sie weitere Informationen zu den EuroVelo-Routen in Ungarn benötigen.

+36 1 8962545

Hungarian Cycling Tourism Association

Der Ungarische Fahrradtourismusverband ist Mitglied des Konsortiums, aus dem sich das ungarische EuroVelo-Koordinationszentrum zusammensetzt. Der Verband fördert die Fahrradnutzung in Ungarn sowie sämtliche Entwicklungen rund um das Fahrradfahren.

Visit Hungary

Diese Seite bietet einen Überblick zu Radtouren in Ungarn zusammen mit weiteren Links mit mehr Informationen.

+36 1 438 8080

Zuginformationen

Räder können auf dem Zug mitgenommen werden innerhalb Ungarns. Das kostet nur eine kleine Gebühr auf den Strecken, die mit dem Fahrradsymbol auf den Fahrplänen markiert sind. Einige Fahrradwaggons, die auch mit diesem Zeichen markiert sind, können auch Fahrräder transportieren. Fahrräder sollten dort in den freien Räumen am Ende jedes Waggons gelagert werden. Man sollte aber bei größeren Gruppen eine Woche vorher eine Anfrage stellen.

+36 (1) 3 49 49 49