EuroVelo 3 in Spanien führt von Pamplona nach Santiago de Compostela über Burgos und Leon. Die Route ist derzeit noch nicht vollständig ausgebaut. Daher empfehlen wir Ihnen, sich vor Reiseantritt mit dem Nationalen EuroVelo-Koordinationszentrum in Spanien (ConBici) in Verbindung zu setzen. Weitere Informationen finden Sie unten, unter "Nationale Informationen"!

Nationale Informationen

Bicigrino

Die Webseite bietet Informationen für Radfahrende auf dem Jakobsweg (Camino de Santiago), der Teil von EuroVelo 1 und EuroVelo 3 in Spanien ist.

ConBici (NECC)

ConBici ist das nationale EuroVelo-Koordinationszentrum in Spanien. Die Organisation setzt sich für die Entwicklung des Radfahrens in all seinen Facetten ein. ConBici fördert auch die Entwicklung des Fahrradtourismus und engagiert sich für Nachhaltigkeit, Luftqualität und regionale Entwicklung.

EuroVelo 3 - Pilgerroute

Die Route in Spanien folgt weitgehend dem Verlauf des historischen "Camino Francés", des klassischen Jakobswegs, der durch Navarra, La Rioja, Kastilien und Leon sowie Galicien führt. Der Weg beginnt in den grünen Pyrenäen Navarras, schlängelt sich hinunter zum Ebro und in die weiten Ackerflächen der sogenannten "Tierra de Campos", Kastilien und Leon. Schließlich steigt der Weg die attraktiven Hügel des Leon Bierzo hinauf und dringt in die galizischen Wälder ein, die Reisende nach Santiago de Compostela führen.