EuroVelo 14 - Entlang der Gewässer Europas beginnt in Zell am See, wo eine sehr gute Zuganbindung mit Salzburg besteht. Die Route führt Richtung Osten über den Tauernradweg/Bischofshofen, wo sie EuroVelo 7 - Sonnen-Route kreuzt, und wechselt dann zum Ennsradweg/Schladming. Ab Liezen geht es über den Rastalandradweg nach St. Michael. Weiter verläuft die Route entlang des Murradweges über Bruck an der Mur bis Graz. Von Graz fährt man auf dem Mostwärtsradweg und wechselt in den Raabtalradweg. Kurz vor dem ungarischen Grenzort Szentgotthard ist ein Abzweigen auf die EuroVelo 9 - Ostsee-Adria-Route möglich. Die Gesamtlänge der EuroVelo 14 in Österreich beträgt 434 Kilometer mit 1.348 Höhenmeter, die Fahrtzeit wird auf neun Tage geschätzt.

National & Regional Information

EuroVelo Österreich

Nationaler EuroVelo-Koordinator

Die österreichische EuroVelo-Website bietet eine Online-Karte mit Bahnhöfen und Bed+Bike-Unterkünften, Tracks im GPX- und KML-Format zum Herunterladen sowie detaillierte Routenbeschreibungen in Deutsch im PDF-Format, inklusive Karten, Highlights und Kontakten für weitere Informationen. Betreiber der Website ist der Verein Radlobby Österreich.

ÖBB - Österreichische Bundesbahnen - Österreichische Bundesbahnen - Österreichische Bundesbahnen

Website der ÖBB: Fahrpläne des öffentlichen Verkehrs. Tickets können direkt gebucht werden. Schauen Sie sich die Sonderangebote an.

Österreich Info - Der offizielle Reiseführer

Der offizielle Österreichische Reiseführer, die Website des Österreichischen Fremdenverkehrsbüros

Radtouren in Österreich

"Radtouren in Österreich" ist die nationale Marketingkooperation für die besten Radrouten in Österreich. Die Webseite bietet Informationen zu Radrouten und Unterkünften sowie Karten.

+43 (0) 316 4003