Die Nordseeradstrecke folgt der nationalen Radstrecke Nr. 1 auf der gesamten Länge von der schwedischen Grenze (Svinesund) bis nach Bergen.

Die Strecke wird zwischen den Städten Svinesund und Larvik auch als die "Oslofjord Strecke", zwischen Larvik und Kristiansand auch als "Inselkettenstrecke" und zwischen Kristiansand und Bergen als "Nordseeradstrecke" bezeichnet.

National & Regional Information

Der Nordsee-Radweg

Die Landschaft Rogalands ist voller Kontraste. Von idyllischen Fjorden bis hin zu beeindruckenden Bergen, von friedlichen Mooren bis hin zu Sandstränden oder Kieselsteinen bis hin zu fantastischen Archipelen, alles ist an diesem einzigartigen Ort vereint.

Die Inselkettenstreckenroute

Versuchen Sie die "Kleinstadttour" entlang der Südküste Norwegens! Idyllische-kleine Städte, die wie liegen Perlen auf einer Kette liegen. Es ist eine herrliche Region mit geschützten Flüsschen, steinigen Buchten, Stränden und Granitinseln, die zum Baden und Bootfahren einladen.

Die Oslofjordstrecke

Die Oslofjordstrecke ist abwechslungsreich und Sie werden die norwegische Küste aus der Nähe erleben. Die Küsten in Østfold und Vestfold sind bekannt für ihre florierenden Strände und ihr Leben mit dem Boot. Gemütliche kleine Städte, reichhaltige Kulturangebote und eine vielfältige Kulturlandschaft zeichnen diesen Teil der norwegischen Küste aus. Das Gebiet bietet ein reichhaltiges Angebot für sommerliche "südliche Abenteuer" mit idyllischen Inseln und pulsierenden Küstengemeinden.

Norwegisches Nationales Zyklusnetz

Das norwegische nationale Radwegenetz besteht aus 10 nationalen Radrouten, die den größten Teil des Landes verbinden. Viele der Routen sind bereits ausgeschildert und einige von ihnen sind Teil von EuroVelo, dem europäischen Radwegenetz (nur auf Norwegisch verfügbar).