Die EuroVelo 10 - Ostseeküsten-Route ist definitiv einer der attraktivsten Radwege Europas. In dieser Etappe führt die Route durch Polen und Deutschland, von Trójmiasto bis nach Rostock.

Die Route in der Region Pomorskie führt zunächst nach Tricity. In Sopot fahren Sie direkt an der Ostseeküste entlang. Von dort aus führt die Hauptroute nach Swarzewo am Ufer der Puck-Bucht entlang. Die Halbinsel Hel bietet mit Städten wie Chałupy, Kuźnica, Jastarnia, Jurata und Hel bemerkenswerte touristische Sehenswürdigkeiten. In Osetnik erreichen Sie den einzigartigen dreifarbigen Leuchtturm Stilo, von dem aus Sie einen herrlichen Blick auf die Ostsee haben. Vorbei an Łeba, einer weiteren charmanten Hafenstadt, erreichen Sie den Nationalpark Słowiński.

Der Abschnitt von EuroVelo 10 in der Region Vorpommern folgt fast ausschließlich der Ostseeküste und endet an der deutsch-polnischen Grenze auf der Insel Usedom, zwischen dem Polnischen Świnoujście und dem Deutschen Ahlbeck. Fast 80% des Weges in der westpommerschen Region befinden sich in unmittelbarer Nähe der Ostseeküste. Nur auf der Insel Wolin, in der Nähe von Koszalin und Jarosławiec, gelangt man ein wenig ins Landesinnere. Dieser Teil des Weges lässt sich in drei bis vier Tagen bewältigen. Die Route verfügt über eine gute touristische Infrastruktur mit Rastplätzen, Informationstafeln usw.