Rumänien

Rumänien ist wegen seiner Schönheit und landschaftlichen Vielfalt ein Land mit großem Radtourismus-Potenzial. Radfahren in Rumänien führt Sie durch Berge, Hügel, Hochebenen, flaches Land und Küstenlandschaften. Sie werden die große Artenvielfalt des Landes schätzen lernen, sein reiches kulturelles Erbe, den traditionellen Lebensstil und seine einzigartigen kulinarischen Spezialitäten. Auf den EuroVelo-Strecken können Sie entweder dem Lauf der Donau entlang EuroVelo 6 - Atlantik-Schwarzes Meer folgen oder dem Verlauf des ehemaligen Eisernen Vorhangs auf EuroVelo 13 - Iron Curtain Trail.

Wir haben derzeit kein offizielles nationales EuroVelo-Koordinationszentrum oder Koordinator in diesem Land. Um denjenigen zu helfen, die die EuroVelo-Routen befahren möchten, haben wir die auf dieser Seite angezeigten Informationen gesammelt, aber bitte beachten Sie, dass der ECF nicht für diese Inhalte verantwortlich ist.

Nationale Informationen

Danube Bike

Das rumänisch-bulgarische grenzüberschreitende Projekt "Danube Bike" bietet Informationen zur EuroVelo 6 Route auf beiden Seiten des Flusses. Für jede Stadt und Region auf der Route finden Sie Information zu Übernachtungsmöglichkeiten, Sehenswürdigkeiten, Veranstaltungen und lokale Unternehmen.

Turul Dunării

Rumänisch-bulgarisches Projekt von CyclingRomania.ro, das zum Ziel hat, einen Abschnitt von EuroVelo 6 auf der rumänischen Seite der Donau zu untersuchen. Die Untersuchung der Route deckt 800 Kilometer von Oravita bis Călărași ab.

0040 746 11 00 33

Karten und Führer