Zurück zur Liste
News

Entdecken Sie Europas fahrradfreundliche Angebote in der neuen Rubrik auf EuroVelo.com

Donnerstag, 19. August 2021
Unsere EuroVelo Website wächst zusammen mit dem Netzwerk und Sie können nun die neue Rubrik "Services for Cyclists" mit Informationen über buchbare Angebote und die verschiedenen fahrradfreundlichen Programme auf dem ganzen Kontinent finden. Bleiben Sie dran, denn es werden bald weitere Angebote folgen.

Europa ist das weltweit größte Reiseziel für TouristInnen und RadtouristInnen. Jedoch muss die Fahrradinfrastruktur mit entsprechenden Angeboten entlang der Routen und an den wichtigsten europäischen Radreisezielen einhergehen, um den Bedürfnissen der RadfahrerInnen gerecht zu werden. Wir haben die Vorarbeit für Sie getan und eine Liste aller wichtigsten fahrradfreundlichen Angebote in Europa zusammengestellt. Damit wird die Planung für Ihre nächste Radreise ein Kinderspiel!

Obwohl Radfahren in ganz Europa im letzten Jahr einen Aufschwung erlebt hat, wurde der Tourismussektor, insbesondere Beherbergungs- und Verpflegungsservices, von der Pandemie schwer getroffen. In vielen Ländern wurden fahrradfreundliche Services geschaffen, um sowohl die Erholung des Tourismussektors zu unterstützen als auch RadfahrerInnen bei der Suche nach Angeboten, die den spezifischen Bedürfnissen für eine angenehme Radreise entsprechen, zu unterstützen. Der Begriff "fahrradfreundliche Angebote" umfasst touristische Angebote wie Gastronomie, Unterkünfte, Campingplätze und touristische Attraktionen oder Geschäfte, die speziell auf die Bedürfnisse von RadtouristInnen zugeschnitten sind. Sehen Sie sich unsere Liste mit allen größeren fahrradfreundlichen Angeboten in Europa an.

Fahrradfreundlicher Campingplatz ©Marek Piwnicki
Fahrradfreundlicher Campingplatz ©Marek Piwnicki

Bislang bieten Tausende von Tourismusbetrieben in mehr als 17 europäischen Ländern fahrradfreundliche Angebote an. Aber was bedeutet es, fahrradfreundlich zu sein? Um zertifiziert zu werden und das entsprechende Logo verwenden zu können, muss das Angebot bestimmte Kriterien erfüllen, wie z. B:

  • Lage in der Nähe von Radwegen
  • Abstellmöglichkeiten für Fahrräder
  • Reparaturwerkzeug (Pumpen, Schraubenzieher, Flickzeug usw.), Informationen über örtliche Werkstätten und ein Erste-Hilfe-Kasten
  • kostenloses Aufladen von Elektrofahrrädern
  • Möglichkeit für Gäste, ihre Wasserflaschen aufzufüllen
  • Informationen über Radwegenetze und Radkarten
  • Einrichtungen zum Trocknen nasser Kleidung
  • reichhaltiges Frühstück und Angebot von Lunchpaketen
  • Unterkunft für nur eine Nacht
  • Gepäcktransport

Fahrradfreundliche Angebote im Rampenlicht

In Europa gibt es eine Vielzahl von fahrradfreundlichen Angeboten, die auf die Bedürfnisse von Radfahrern abgestimmt sind. Einige davon möchten wir hier vorstellen:

Bett + bike des ADFC feierte im vergangenen Jahr sein 25-jähriges Bestehen und ist damit eines der ältesten und bekanntesten fahrradfreundlichen Angebote in Europa. Angebote mit diesem Gütesiegel gibt es nicht nur in seinem Geburtsland Deutschland, sondern auch in anderen Ländern wie Belgien, Dänemark, Kroatien, Luxemburg, den Niederlanden, Österreich, Polen und der Schweiz. Das Angebot umfasst sowohl ein Online-Portal mit verschiedenen Suchkriterien, um die richtige Unterkunft für Ihre Radreise zu finden, als auch eine Bett+Bike-App, die Sie bequem von unterwegs aus nutzen können.

In Italien ist albergabici, das von FIAB organisiert wird, das führende Label für die Zertifizierung fahrradfreundlicher Angebote. Mit Hilfe der Suchfunktion können Sie Unterkünfte im ganzen Land finden und sogar diejenigen filtern, die einen Fahrradverleih oder Gepäcktransport anbieten.

Das Cyclists Welcome in V4 project zielt darauf ab, den Fahrradtourismus in den Visegrad V4-Ländern (Tschechien, Slowakei, Polen und Ungarn) durch die Koordinierung von fahrradfreundlichen Angeboten zu fördern. Auf den Websites der Tschechischen Republik - Cyklisté vítáni und der Slowakei - Vitajte cyklisti finden Sie auch interaktive Karten, die die Suche nach der idealen Unterkunft, dem Campingplatz, dem Restaurant oder der Sehenswürdigkeit erleichtern.

In Schweden ist Bed and Bike eine Zusammenarbeit zwischen Cykelfrämjandet und ausgewählten Hotels, Herbergen und anderen Urlaubsunterkünften mit Angeboten, die den besonderen Bedürfnissen von Radfahrern entsprechen. Diese können auf der interaktiven Karte zusammen mit den lokalen Radrouten gefunden werden.

Weitere Informationen über alle anderen fahrradfreundlichen Angebote in Europa finden Sie unter unsere neue Sub-Seite auf der Website von EuroVelo. Im Rahmen unserer #MoreCyclingTourism-Kampagne arbeiten wir daran, den Mehrwert fahrradfreundlicher Angebote zu fördern, da diese die lokale Wirtschaft ankurbeln, nachhaltigen Tourismus fördern und Leben in abgelegene Gebiete bringen.

Titelbild: Straßburg ©Flash Dantz (flash-dantz.com)