EuroVelo 5Via Romea Francigena

3.300 km long
20 cathedrals
21 UNESCO sites
7 countries visited

Vor über 1000 Jahren nahmen Pilger regelmäßig den weiten Weg von England nach Rom auf sich. Hinter der Ewigen Stadt ging es weiter nach Jerusalem durch den Hafen von Brindisi, entlang der historischen Via Appia. Jetzt können Sie ihren Spuren folgen, indem Sie mit dem Rad EuroVelo 5 - Via Romea Francigena bereisen, unsere 3.300 km lange Version dieser legendären Route.

Die Route führt durch sieben verschiedene Länder und verbindet viele Kathedralen, Kirchen, Denkmäler und Museen, die uns an die langjährige Bedeutung dieses Pilgerwegs erinnern. Sie verbindet auch die Sitze einiger der wichtigsten europäischen Institutionen: Brüssel, Luxemburg und Straßburg sowie Rom - zweifellos der Geburtsort der Europäischen Union mit der Unterzeichnung des Vertrags von Rom im Jahr 1957. Egal ob Sie eine kurze Pause oder ein langes Abenteuer anstreben, EuroVelo 5 - Via Romea (Francigena) bietet für jeden etwas!

Bookable Offers

Ein luxuriöser Aufenthalt in der wallonischen Natur

EV5
@Belgien

Der Genval See ist ein einzigartiger Ort, 20 km von der Region Brüssel entfernt. Das Martin's Château du Lac liegt am See und bietet einen schönen und ruhigen Aufenthalt in natürlicher Umgebung. Ein Ausflug in die historische Stadt, den Sonian Wood und The Waterloo Battelield kann problemlos mit dem Fahrrad unternommen werden. Darüber hinaus lädt Sie das Hergé-Museum in Louvain-la-Neuve zu einer Reise durch das Leben von Hergé, dem Schöpfer von Tim und Tim ein.

Durch die elsässischen Weinberge auf der EuroVelo 5-Route in fünf Etappen

EV5
@Frankreich

Wir haben für Sie einen Rundgang entworfen, der fast ausschließlich auf Pisten und Wegen verläuft, eine Tour durch das Elsass, bei der Sie die herrlichen Straßenweine entdecken und in Ruhe und Sicherheit mit Ihren Freunden und Ihrer Familie radeln können. Das Elsass hat die breitesten Radwege Frankreichs. Wir haben einen Parcours, auf dem Sie auch viel vom reichen touristischen und kulturellen Erbe der Region entdecken können, wie z.B. Eguisheims bevorzugtes Dorf Frankreich oder sogar zwei Perl…

Perlen der elsässischen Weinstraße (von Straßburg bis Basel)

EV5
@Frankreich @Schweiz

Für Radfahrer ist dies eine besonders reizvolle Landschaft, denn das Elsass hat die längsten Radwege Frankreichs. Wir bieten Ihnen eine interessante und abwechslungsreiche, individuelle Radtour durch das Elsass. Lassen Sie sich von einer wunderschönen Landschaft und gutem Essen verwöhnen. Radeln Sie auf ruhigen Straßen und Radwegen, um die kulturellen Highlights zu besuchen. Genießen Sie Ihren Urlaub, alles ist für Sie organisiert!

Genießen Sie elsässische Weinberge auf der EuroVelo 5-Route in drei Etappen - Freizeit

EV5
@Frankreich

Wir haben einen Parcours entworfen, auf dem Sie das reiche touristische und kulturelle Erbe der Region entdecken können, mit all ihren schönen Dörfern Obernai, Riquewihr, Ribeauvillé und natürlich Eguisheim, das zum schönsten Dorf Frankreichs gekrönt wurde. Der Rundgang endet in Colmar mit seiner wunderschönen Altstadt, seinen charmanten Fußgängerzonen und seinen vielen Museen, wie z.B. dem Unterlinden-Museum, das wunderschön restauriert wurde.

Elsässer Weinberge und Vogesener Piemont auf EuroVelo 5 in drei Etappen - Freizeit/Sport

EV5
@Frankreich

Sie können das reiche touristische und kulturelle Erbe der Region mit all ihren schönen Dörfern Obernai, Riquewihr, Ribeauvillé und natürlich Eguisheim entdecken, und gleichzeitig haben Sie die Möglichkeit, einige schöne und berühmte Berge der Vogesen im Piemont wie den Mont Saint Odile oder die "Haut-Koenigsbourg" zu besteigen! Die Reise endet in Colmar, der elsässischen Weinhauptstadt mit ihrem wunderschönen historischen Zentrum.

Radtour über die Via Romea Francigena von Mailand nach Parma

EV5
@Italien

Entlang des Route in Italien gibt es ein reiches kulturelles Erbe: Mailand, Fidenza & Parma Kathedralen, St Antonius Basilika in Piacenza, Certosa von Pavia, Abtei von Chiaravalle della Colomba... Die von uns vorgeschlagene Route verbindet die beiden historischen Städte Mailand und Parma und bietet die Möglichkeit, die Tiefebene der Region zu entdecken. Landwirtschaft und Zucht dominieren und bieten das Beste vom Italienischen: Parmigiano, Prosciutto von Parma, Wurstwaren und Wein von Piacenza.

Die drei UNESCO-Stätten von Apulien und Basilicata

EV5
@Italien

Die Tour bietet den Besuch der drei Unesco-Stätten von Apulien und Basilicata: Castel del Monte, Matera und Alberobello, die durch sehr ruhige Landstraßen entlang der National- oder Regionalparks miteinander verbunden sind. Der Greenway, der entlang des apulischen Aquädukts verläuft, ist heute im ersten Abschnitt für die Öffentlichkeit zugänglich und bietet den bestmöglichen Blick auf die Landschaft des Valle d'Itria. Schwierigkeitsgrad: mittel (entspannte Aktivität).