In Rumänien durchquert EuroVelo 13 drei der Landkreise des Landes (Timiș, Caraș Severin und Mehedinți) und hat eine Gesamtlänge von 280 km. Auf dem ersten Abschnitt radeln die Reisenden durch wunderschöne Weinbaugebiete. Der zweite Teil des Trails in Rumänien verbindet sich mit EuroVelo 6 - Atlantik-Schwarzes Meer entlang der Donau. Hier erleben Sie die "Eisernen Tore", eine Reihe von spektakulären Schluchten, die die Donau zwischen den Karpaten und dem Balkangebirge gegraben hat. In der Nähe der serbischen Stadt Niš überqueren Radfahrer wieder die Grenze nach Rumänien und entdecken einen attraktiven, aber bergigen Teil des Landes.