EuroVelo 10 folgt der estnischen Nationalstraße 1 entlang der Ostseeküste auf einer Länge von 981 km.

Diese atemberaubende Route, die 2001 fertig gestellt wurde, führt durch die verblüffend schöne Landschaft des Lahemaa-Nationalparks auf dem Weg von der russischen Grenze und der Stadt Narva, wo die Sowjetunion sichtbare Spuren hinterlassen hat. Dann durchquert EuroVelo 10 die märchenhafte mittelalterliche Hauptstadt Tallinn und gelangt zu den Inseln Muhu, Saaremaa und Hiiumaa, wo Sie viel Natur erleben werden. Besuchen Sie Pärnu, einen beliebten Sommerurlaubsort mit vielen Hotels, Restaurants und großen Stränden, bevor Sie nach Lettland weiterreisen.